Bauen mit Lehm ist ökologisch
Was?
Wir beschäftigen uns mit verschiedenen Arten des Lehmbaus und restaurieren Gebäude nach den Richtlinien des Denkmalschutzes.

Bei der Fachwerksanierung verwenden wir sowohl Lehmsteine und Lehmputze der Firma Claytec als auch Holfaserplatten für die optimale Wärmedämmung. Die Fachwerksanierung erfolgt in Zusammenarbeit mit Zimmereifachbetrieben, die durch historische / traditionelle Holzverbindungen marodes Fachwerk restaurieren und wiederherstellen.

Wir können Sie ebenfalls gerne über spezielle Wandaufbauten beim Einbau von Wandheizungen beraten.

Auf Grund unserer langjährigen Erfahrungen können wir Referenzen sowohl im Innenausbau mit Lehm, als auch bei der Fassadensanierung mit Lehm vorweisen. Von einzelnen Wandflächen mit Wandheizung bis zur kompletten Wohnung wird von uns alles mit Lehmbaustoffen verputzt und beschichtet.
Womit?
Wir arbeiten mit ökologischen Baustoffen. Zur Anwendung kommen vor allem Lehme, Lehmsteine und Lehmmischungen, Schilfrohr (Wärmedämmung), historische Kalkputze und Kalk-Kaseinanstriche.
Die Fachwerkfassaden verputzen wir mit einem reinen Kalkputz und streichen diesen mit Sumpfkalk der zwei Jahre lang gelagert wurde.


Wo?
Innerhalb von Sachsen und Thüringen waren wir schon des öfteren tätig. Wir nehmen aber Aufträge aus ganz Deutschland an.


Aktuelles Projekt
Bei unserem aktuellen Projekt wird ein Fachwerkhaus mit Lehm saniert.
unser Team
Planen
Mauern
Streichen
Trockenbau
Trockenbau

Baugeschäft
Uwe Potempa
Alte Dorfstraße 2
09573 Augustusburg OT Erdmannsdorf